...das sagen die Yoga-Teilnehmer(innen)

 

 

Christine, 27.10.2013, 22:34: "Durch den Flow und die achtsame Ausrichtung kann ich Abstand zu meinem stressigen Alltag bekommen und vollkommen abschalten. Natascha unterrichtet einfühlsam und so, dass jeder Teilnehmer sich mitgenommen fühlt. Die Stunden haben immer eine gute Atmosphäre und meinem Rücken geht es auch zunehmend besser. Nach der Stunde fühle ich mich ausgeruht und erfrischt." 

 

Wolfgang, 06.05.2014, 12:46: "Nach meiner Knie-OP hatte ich gedacht, dass ich nicht mehr Fußball spielen kann. Doch durch Nataschas Privat-Stunden können selbst Fußball-Geschädigte :o) wie ich wieder mehr Beweglichkeit und gezielt Kraft aufbauen. Mittlwerweile komme ich auch in die Gruppen-Kurse. Entspannung pur am Schluss - Shavasana ist allerdings das Beste an der Stunde."

 

Karin, 19.01.2014, 15:12: "Ich komme bereits seit über 6 Jahren regelmäßig in Nataschas Yogakurs. Der steht bei mir fest im Programm. Nataschas freundliche und humorvolle Art und Ihre liebevolle Betreuung machen es mir dabei leicht, mich mal aufzuraffen, wenn der innere Schweinehund sich zur Überwindung meldet. Danach fühle ich mich immer besser, schmerzfrei und entspannt."

 

Stephan, 26.09.2012 "Ein wunderbarer Flow und gute Ausrichtung. Mit Achtsamkeit und einer bodenständigen Grundhaltung führt Natascha uns durch die Stunden. Sie baut die Stunden klar auf und führt uns in eine fließende Präzision, die den Rücken wieder aufatmen läßt. Genau der richtige Ausgleich für den Büro-Alltag."

 

Kathrin, 30.11.2014: "Danke für die vielen wunderbaren Yoga-Stunden, die ich während meiner Zeit hier in Berlin bei Dir erlebt habe. Sie waren für mich immer ein Highlight in der Woche. Mein Rücken und ich werden Dich sehr vermissen..."

 

Birgit, 27.12.2016: "Danke für das tolle Yoga-Jahr. Eigentlich bin ich ja nur durch einen Zufall bei Dir gelandet. Jetzt freue ich mich schon den ganzen Tag auf die Stunde. Deine liebenswerte Art, die netten Teilnehmer und der schöne Ort in Friedenau sind wie ein kleiner Urlaub im Alltag."

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natascha Wentzlick